QR-Code dieser Seite

Open Search - Einbindung von time4joomla in das Suchenfeld des Browsers - und so funktioniert es: Open Search
Eine Liste der verwendeten Erweiterungen findet sich im Impressum

Langjährige Erfahrung als Dozent zu verschiedenen Themen.
Ich komme zu Ihnen in die Firma oder organisiere Räume vor Ort. Dazu steht mir ein Netzwerk aus vielen Jahren Tätigkeit als freier Dozent zur Verfügung.
Weitere Informationen, sowie Referenzen finden Sie auf der Firmenseite time4mambo

  • MS-Excel
    2003 / 2007/ 2010
  • MS-Project
    2003 / 2007
  • MS-Word
    2003 / 2007 / 2010
  • MS-PowerPoint 2010
  • Joomla! 1.5 / 2.5
  • Körpersprache für Präsentation und zur verkaufsfördernen Motivation

  • Weitere Themen auf Anfrage

Interesse? Lust? Zeit? Dann freue ich mich über eine eMail oder Anruf.
Kontaktdaten im Impressum

Immer informiert, was es Neues bei time4joomla und time4mambo gibt. Der Newsletter muss noch bestätigt werden, um Mißbrauch auszuschließen und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Fallbeispiel: Verschiedene Ansprechpartner

Teile meine Beiträge in deinem sozialen Netzwerk
FaceBook  Twitter  

buchAuszug aus meinem Buch "Webseiten erstellen mit Joomla 1.6 / 1.7"

 

 

Die Überlegung für dieses Beispiel ist, dass es einen Bereich für registrierte User gibt, die sich in zwei Gruppen aufteilen. In

  • Kunden und
  • Lieferanten

Dazu kommen jeweils unterschiedliche Ansprechpartner in der Kontakt-Komponente. Die Kunden haben einen anderen Ansprechpartner als die Lieferanten. Und es wird jeweils der zuständige Ansprechpartner automatisch angezeigt, bzw. ausgeblendet.

Als erstes lege ich die beiden Benutzergruppen an. Dazu rufe ich das Menü auf: Benutzer/Gruppen. Hier klicke ich das Icon Neu an (ich hätte natürlich auch gleich in der Menüauswahl Benutzer/Gruppen/Neue Gruppen auswählen können). Beide neuen Benutzergruppen werden in der Hirarchie Registered zugeordnet.

  • Gruppentitel: Lieferanten – Übergeordnete Gruppe: Registered
    --> Speichern & Neu
  • Gruppentitel: Kunden – Übergeordnete Gruppe: Registered
    --> Speichern & Schließen

Bild: Die neuen Benutzergruppen in der Hirarchieebene Registered

Nun benötigen wir noch Zugriffsebenen, die den jeweiligen Benutzergruppen zugeordnet werden, um die Kontaktadressen jeweils für die Benutzergruppe sichtbar, bzw. die jeweils andere Kontakadresse unsichtbar zu machen.

Dazu wechseln wir die Ansicht, in dem wir den Reiter Zugriffsebenen anklicken

Bild: Ansichten wechseln bei den Benutzern

Hier klicken wir wieder auf das Icon Neu und legen zwei neue Zugriffsebenen an, die wir jeweils den neuen Benutzergruppen zuordnen:

  • Ebenentitel: ZugriffKunden und setzten einen Haken bei der Benutzer-gruppe Kunden.
    --> Speichern & Neu
  • Ebenentitel: ZugriffLieferanten und hier einen Haken bei Lieferanten set-zen.
    --> Speichern & Schließen

 

Bild: Einrichten einer neuen Zugriffsebene

Nun haben wir die Grundvoraussetzungen geschaffen, um unsere Gruppen und Kontaktpersonen einzurichten.

Wechseln wir also zur Kontakt-Komponente: Komponenten/Kontakte

Wir haben hier zwei Möglichkeiten:

Entweder legen wir Kategorien an und regeln über die Kategorien die Zugriffsrechte, was interessant sein könnte, wenn wir mehrere Ansprechpartner für die Kunden, wahlweise Lieferanten haben oder wir regeln die Zugriffsrechte direkt bei den Kontakten. Da wir in unserem Beispiel davon ausgehen, dass es nur zwei Ansprechpersonen gibt, regeln wir es direkt über die Kontakte.

Falls wir nicht schon da sind, gehen wir in den Reiter Kontakte und wählen das Icon Neu aus. In Name trage ich meinen Ansprechpartner für die Kunden ein. Nennen wir ihn Otto Vogelsang. In Zugriffsebene wähle ich ZugriffKunden aus. Status: Freigegeben. Alles andere vernachlässigen wir in diesem Beispiel.

--> Speichern & Neu

Name: Max Mustermann
Zugriffsebene: ZugriffLieferanten
Status: Freigegeben

--> Speichern & Schließen

 

Bild: Kontakt für Lieferanten anlegen

In der Kontakte-Übersicht können wir ganz rechts auch die Zugriffslevel sehen. Normalerweise würde es sicherlich noch Sinn machen, hier einen Ansprechpartner für alle, also auch für nicht registrierte User einzurichten. Für dieses kleine Fallbeispiel vernachlässigen wir aber auch dieses.

Jetzt benötigen wir noch einen Menüpunkt auf die Kontakte. Also gehen wir in Menüs/Main Menu/Neuer Menüeintrag. Als Menütyp wählen wir unter Kontakte: Kontakte in einer Kategorie auflisten

Bild: Menütyp für die Kontakte auswählen

Als Menütitel tragen wir Kontakt ein. Die Zugriffsebene für diesen Menüpunkt setzen wir auf Registered, weil wir ja keinen Ansprechpartner für die Öffentlichkeit definiert haben.

Bild: Menüpunkt für die Kontakte einrichten

Speichern und einen Testuser anlegen, damit wir unsere Einstellungen testen können. Den Testuser zur Benutzergruppe Kunden zuordnen und damit im Frontend anmelden. Dann sehen wir den Menüpunkt Kontakt, den wir ja auf die Zugriffsebene Registered gesetzt haben und wenn wir den nun anklicken, sehen wir unseren Ansprechpartner Otto Vogelsang für unsere Kunden. Danach mit dem Testuser ausloggen und im Backend selbigen zur Benutzergruppe Lieferanten zuordnen. Erneut einloggen, den Menüpunkt Kontakt anklicken – und wir sehen jetzt den Ansprechpartner Max Mustermann für unsere Lieferanten.

Tipp: Wenn Sie die neuen Zugriffsebenen wieder löschen möchten, müssen Sie entweder die Kontakte anderen Zugriffsebenen zuordnen oder die Kontakte löschen. Sie müssen dann aber die Kontakte auch aus dem Papierkorb löschen, da Sie sonst immer den Hinweis erhalten, das die Zugriffsebenen noch benutzt werden und deshalb nicht gelöscht werden können. Dazu müssen Sie in der Kontakteübersicht bei dem Filter Status auswählen den Papierkorb einstellen.

  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein

Das Letzte...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Bernd Held: VBA mit Excel

[amazonadd=3836225794]Es gibt das ein oder andere Problem in Excel, welches ich nie wirklich lösen konnte in der Vergangenheit und oft genug irgendwelche „Eiertänze“ mit Zwischentabellen ode...

Matthias Geirhos: Visual Basic 2012

  [amazonadd=3836219557] „Das Paxisbuch“ steht direkt unter der Überschrift Manchmal ist es aber wichtig, dass man das wirklich Kleingedruckte liest, um zu erfahren, was in dem Buch ...

Google-Fonts einbinden

Google-Fonts in Joomla einbinden, ist wirklich sehr einfach. Dazu zunächst die index.php des benutzten Templates editieren, welches ihr unter /templates/NameDesBenutztenTemplates/ findet und...

SEBLOD: Speicherung der Feld- und Datentypen

Ein unlektoriertes Vorabkapitel aus meinem Buch zum CCK SEBLOD™ steht hier als PDF-Download zur Verfügung- Auf knapp 20 Seiten wird der gesamte Speicherbereich erklärt. Dazu noch, wie man ei...

Stephan Nelles: Excel 2010 im Controlling

[amazonadd=3836215314] Ich will ehrlich zu Ihnen sein: Ich bin absolut überzeugt von meiner kleinen aber feinen Firma, von meinem Marketing und sowieso viel besser als die Mitbewerber! Zu...

SEBLOD: Rund um Group und Group X

  Dieses Tutorial steht auch als PDF im Downloadcenter zur Verfügung     Nach dem ersten Tutorial (Einführung in Seblod) kam ein Kontakt zu Kiki (Screendesign Whykiki) und...

Helmut Schuster: Excel 2010 - Pivot-Tabellen

  [amazonadd=3866456786] Das vorliegende Buch trägt die Untertitel Das Praxisbuch - Ideen und Lösungen für die Datenanlyse mit PivotTables und PivotCharts. Ergo findest sich in d...

SEBLOD: Einführung am Beispiel eines selbsterstellten Portfolios

Dieses Tutorial steht als PDF-Download im Download-Center zur Verfügung.   Als ich das erste Mal Seblod installiert hatte, habe ich große unverständliche Augen gemacht, ein wenig heru...

Schnellbausteine

  Das Tutorial steht als PDF im Downloadcenter zur Verfügung.   Schaut man sich in Word eine der vielen Vorlagen an, dann finden sich dort auch oft die Schnellbausteine oder a...

nach oben scrollen

Suchen Sie einen Webhoster? time4joomla empfiehlt: www.Joomlahosting.de
Joomla ist ein freies CMS - Webdesign, Programming and Content by time4mambo
PR nur für diese Seite: SEO Tools

www.time4joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters. The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.