Dieses Tutorial steht auch als PDF-Download (https://www.time4mambo.de/downloads/category/12-word.html) auf time4mambo zur Verfügung. Felder vs. Autotext Die Felder haben den Vorteil,
Eigene Felder mit veränderbaren Text
Das Tutorial steht auch als PDF-Datei zum Download auf time4mambo (https://www.time4mambo.de/downloads/category/12-word.html) bereit Optional … empfehle ich zunächst vorhandene Überschriften zu kopieren,
Gegliederte Überschriften in Word

Diagramm mit IST-/SOLL - Neg./Pos. Abweichung

Positive/Negative Abweichung in einem Excel-Diagramm
Diagramm mit IST-/SOLL - Neg./Pos. Abweichung

Excelliste mit bestimmter Hintergrundfarbe addieren

Mit VBA eine kleine Funktion programmieren, die Zahlen mit einer bestimmten Farbe summiert.
Excelliste mit bestimmter Hintergrundfarbe addieren
Eigentlich klingt das ganz einfach. Gibt schließlich sogar eine Befehlsschaltfläche um eine Excel-Tabelle in PowerPoint einzufügen. Aber da wir es mit Microsoft und einem starken Programm zu tun haben, gibt
Verschiedene Möglichkeiten Excel in PowerPoint einzufügen

Jetzt als kostenloses Onlinebook:

Seblod - Das Handbuch

Komplettabdruck der zweiten Auflage. (Fast) alles zum CCK Seblod! Der wohl mächtigsten Erweiterung von Joomla!
Seblod - Das Handbuch
Dieses Tutorial entstand ursprünglich für Dozenten und wurde während der Coronakrise geschrieben. Das ein oder andere Seminar fand auch statt. Um den Kolleginnen und Kollegen, die sich nicht so auskannten
Einführung in Microsoft Teams
In Joomla gibt es ein Modul, welches RSS-Feeds erzeugt, die andere abonnieren können. Das Problem ist nur, dass dieses Modul jeweils nur einen Feed für die gerade aktuelle Seite/Kategorie erzeugt.
RSS-Feeds kompakt ohne Erweiterung

Rechnung in Word - ohne Excel

Mit etwas einfacher Makroprogrammierung lässt sich in Word auch ohne Excel rechnen und somit eine Rechnung erstellen. Das Tutorial zeigt in mehreren Teilen, wie sich eine Rechnung mit allem Drum und Dran erstellen lässt.
Rechnung in Word - ohne Excel
Filter in zwei oder mehr Spalten zu setzen, die nicht voneinander abhängig sind, ist mit den Filtermöglichkeiten, die Excel bietet, nicht möglich. Angenommen Sie haben eine Tabelle mit ein paar Städten, zwei verschiedene Kategorien und zugehörigen Umsätzen. Aktivieren Sie über das Menüband Daten in der Gruppe Sortieren und Filtern den
Zwei Filter setzen mit ODER(...)
Die App kann bei time4mambo (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html) downgeloadet werden ----------------- Mir gefiehlen die guten alten Weblinks von Joomla nicht, als ich diese Site relaunchte. Beispielsweise war es nicht möglich die Sprache der
SEBLOD: Weblinks mit automatisierten Screenshots

Excel-Lösungen

  • Tutorials zu Fragen rund um Excel
  • Teilweise mit Makroprogrammierungen.
  • Fertige Excel-Sheets mit Teillösungen zum Download
Excel-Lösungen
Dieses Tutorial steht im Downloadcenter (http://www.time4mambo.de/downloads/viewcategory/3.html) als PDF zur Verfügung Einfache Rechnung Einzelpostenauflistung, Zwischensumme, Gesamtsumme und Mehrwertsteuer – für den Geschäftsmann
Rechnungserstellung mit Word und Excel
Seit Joomla 3 ist das CSS-Framework Bootstrap fester Bestandteil in Joomla und kann für eigene Templates somit einfach benutzt werden. Auf time4jaoomla erfahren Sie, wie es geht.
Bootstrap mit Joomla
Original-Auszug aus dem Buch Die Überlegung: Wir haben eine Kulturredaktion, der eine Kategorie zugeordnet ist. Und wir haben eine Politikredaktion, die in zwei Kategorien schreibt. Beide Redaktionen sollen nur ihre eigenen Beiträge bearbeiten, veröffentlichen und löschen können. Außerdem bekommen beide Redaktionen noch einen Chefreakteur zur Seite, der in allen
Fallbeispiel: Redaktionssystem
Schaut man sich das erste Mal einen CSS-Befehl an, führt das meistens zu einem panischen Weiterklicken, weil das alles sehr kompliziert ausschaut. Aber eigentlich ist es das nicht. Bei genauer Betrachtung ist CSS eigentlich sogar selbsterklärend und wenn man eine Weile damit umgegangen ist, geht es schon beinahe wie von
Wie funktioniert CSS
Das Tutorial steht auf time4mambo zum Download bereit: http://www.time4mambo.de/das-unternehmen/downloads/category/11-joomla-1-5.html (http://www.time4mambo.de/das-unternehmen/downloads/category/11-joomla-1-5.html) Dieses Tutorial ist ursprünglich für Joomla! 1.5 geschrieben worden. So ich es derzeit überblicke hat das Tutorial aber auch in Joomla!
Community Builder
Dieses Tutorial steht als PDF-Download im downgeladen (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html)werden. (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html) ---------------------- Als ich das erste Mal Seblod installiert hatte, habe
SEBLOD: Einführung am Beispiel eines selbsterstellten Portfolios
Grafische Rollovers mit dem JCE zu machen ist ja recht einfach, weil der JCE hier schon fertige Einstellmöglichkeiten sehr einfach mitbringt.Aber wie wird ein Rollover-Effekt bei einer Textmarke erzielt? Eigentlich genauso wie ein grafischer Rollover-Effekt - nur mit einem klitzekleinen Trick: Zunächst schreiben wir den Text: Lass uns was schreiben und mittendrin einen
Text-Rollover mit dem JCE

IST/SOLL mit Fehlerindikatoren

Ein Diagramm mit Fehlerindikatoren erstellen
IST/SOLL mit Fehlerindikatoren
deenfritptrues

Para- und Nonverbale Kommunikation

Damit ist zum einen die Körpersprache gemeint und zum anderen die Art, wie wir kommunizieren. Zu letzterem gehören der Tonfall, Sprachmelodie, Artikulation, Sprechtempo und auch die Pausen zwischen den Wörtern.

Das reine Wort, der Inhalt, machen 7% unserer Kommunikation aus. Die para- und nonverbale Kommunikation zusammen 93%. Wie Sie 93% mehr Erfolg haben können, erfahren Sie auf dieser Website:

Körpersprache


Selbst geschrieben: SEBLOD - Das Handbuch

Das Content-Management-System Joomla! stellt dem Anwender bereits eine breite Palette von Funktionen zur Ausgestaltung von Webauftritten bereit. Bei erfolgreichen Webseiten steigt mit der Zeit aber der Anspruch in Bezug auf Funktionalität. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sie an die Grenzen von Joomla! stoßen. Entweder greifen Sie dann in den Programmcode ein oder setzen auf ein Content Construction Kit (CCK). Das mächtigste dieser Art ist SEBLOD®. Wie Sie damit die Grenzen von Joomla! sprengen, zeigt Ihnen das vorliegende Handbuch.

SEBLOD - Das Handbuch


Selbst geschrieben: Joomla für Redakteure

Amazon:
Dieses essential bietet speziell Redakteuren einen Einstieg in das Content Management System Joomla!. Losgelöst vom „Ballast“ der zahlreichen Einstellungen und Möglichkeiten, die in anderen Büchern thematisiert werden, wendet sich dieses Buch ausschließlich an die eigentlichen Endnutzer des Systems und konzentriert sich dabei auf das Schreiben und Veröffentlichen von Beiträgen. Der erfahrene Autor und Joomla!-Kenner Axel Tüting erklärt jeden Schritt praxisnah und verständlich.

Joomla für Redakteure


Deutschsprachige Seblod-Community

Zu dritt haben wir die deutschsprachige SEBLOD™-Community gegründet. Neben Ressourcen und Webseiten , die mit SEBLOD™ gemacht sind, bieten wir ein Supportforum zu Fragen rund um SEBLOD™ an.

https://seblod.time4mambo.de


Dankesagen...

Wenn die Tutorials dir weitergeholfen haben, dann kannst du mit einer kleinen Spende Danke sagen.

Schulungen

Langjährige Erfahrung als Dozent zu verschiedenen Themen.
Ich komme zu Ihnen in die Firma oder organisiere Räume vor Ort. Dazu steht mir ein Netzwerk aus vielen Jahren Tätigkeit als freier Dozent zur Verfügung.
Weitere Informationen, sowie Referenzen finden Sie auf der Firmenseite time4mambo

  •     VBA für Excel, Word und Outlook
  •     MS-Excel
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-Project
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-Word
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-PowerPoint
        2010 / 2016 / 2019
  •     Office 365
  •     Joomla! 3x
  •     Körpersprache

    Weitere Themen auf Anfrage

Interesse? Lust? Zeit? Dann freue ich mich über eine eMail oder Anruf.
Kontaktdaten im Impressum


Eine Übersicht der verwendeten Erweiterungen findet sich im Impressum

Das Tutorial steht auch als PDF-Datei zum Download auf time4mambo bereit

 

Optional

… empfehle ich zunächst vorhandene Überschriften zu kopieren, um diese dann für die gegliederten Überschriften zu übernehmen. Damit werden bestehende Standards und bereits oder für zukünftige Benutzung vorgesehene Überschriften nicht gelöscht. Bereits vorhandene Formatvorlagen bleiben bestehen.

Sie können auch komplett neue Überschriften erstellen. Generell ist der Weg bei beiden Varianten zunächst gleich:

Im Menüband Start klappen Sie die Formatvorlagen auf und wählen Sie unten Formatvorlage erstellen aus. Geben Sie im erscheinen Fenster einen Namen für Ihre Formatvorlage ein. Ich empfehle einen kurzen Namen, da in den Formatvorlagen nur eine begrenzte Anzahl Buchstaben zunächst sichtbar sind. In meinem Beispiel erzeuge ich drei Überschriften jeweils mit dem Namen „Über: 1“, „Über: 1.1“ und „Über: 1.1.1“. Wichtig ist nun, dass Sie unten auf den Button „Ändern…“ klicken.

NeueFormatVorlage

Formatvorlagentyp

In Name steht die Bezeichnung, die Sie im ersten Fenster bereits eingegeben haben und anschließend in den Formatvorlagen sehen werden. Lassen Sie im Formatvorlagentyp am besten das vermutlich vorausgewählte „Verknüpft (Absatz und Zeichen)“ stehen. Damit können Sie sowohl einzelne Zeichen als auch den ganzen Absatz formatieren - Abhängig davon, was Sie gerade markiert haben, bzw. wo Ihr Mauscursor sich befindet. Wenn Sie keine Zeichen oder Wörter markiert haben und den Cursor mitten in der zu formatierenden Zeile oder Absatz stehen haben, wird der ganze Absatz formatiert nach Auswahl Ihrer Vorlage. Haben Sie dagegen Zeichen markiert, wird die Formatvorlage auf die Markierung angewendet.

Sie können hier auch Absatz auswählen, Dann wird die Formatvorlage immer auf einen ganzen Absatz umgesetzt und nicht auf einzelne markierte Zeichen. Auch dann nicht, wenn Sie diese explizit markieren.

Bei Auswahl Zeichen wird die Formatvorlage ausschließlich auf markierte Zeichen umgesetzt. Haben Sie nichts markiert, passiert auch nichts.

Bei Auswahl von Listen oder Tabelle gilt die Formatvorlage nur in diesen Bereichen.

Bei den Überschriften macht es meiner Meinung nach Sinn, sich die Möglichkeit offen zu lassen, einen ganzen Absatz oder einzelne Zeichen/Wörter als Überschrift zu markieren.

Folgender Absatz

Die Formatvorlage für folgenden Absatz gibt an, was nach Eingabe der Überschrift passiert. Also wenn Sie einem Absatz oder einzelnen Zeichen die „Überschrift“ zugewiesen haben und ENTER drücken. Meist macht es Sinn, dass der nachfolgende Absatz in „Standard“ formatiert wird.

Nur in diesem Dokument oder immer?

Ganz unten geben Sie zunächst an, ob die neue Formatvorlage zum Formatkatalog hinzugefügt werden soll. Wenn Sie das Häkchen hier entfernen, wird Ihre Formatvorlage nicht gespeichert. Wenn Sie das Dokument speichern oder Word beenden, werden Sie gefragt, ob Sie die Änderungen in „Normal.dot“ speichern möchten. Bestätigen Sie dann mit „Ja“ und Ihnen stehen die neuen Formatierungen in Zukunft zur Verfügung.

Mit Automatisch aktualisieren erreichen Sie, dass vorhandene Überschriften, die mit einer Vorlage gleichen Namens formatiert wurde, im aktuellen Dokument angepasst werden. Wenn Sie meinem Beispiel folgen, dann erstellen Sie gerade eine neue Formatvorlage und haben ergo noch kein Format, welches sich aktualisieren könnte. Interessant ist diese Einstellung, wenn Sie eine vorhandene Vorlage anpassen. Öffnen Sie Dokumente, die mit dieser Vorlage erstellt wurden, werden diese Dokumente dann automatisch angepasst.

Sie können Formatvorlagen erstellen, die nur im aktuellen Dokument gültig sind. Das kann Sinn machen, wenn Sie beispielsweise ein Buchmanuskript schreiben mit Einstellungen, die Sie in anderen Schriftstücken nicht benötigen oder wenn Sie Vorlagen erstellen mit eigenen Formatvorlagen.

Die Überschriften möchte ich in zukünftigen Dokumenten benutzen, weshalb ich hier „Neue auf dieser Vorlage basierende Dokumente“ auswähle.

Abstände

Wenn Sie möchten, können Sie natürlich Ihre Überschriften weiter anpassen. Schriftgröße und Schrifttyp, Farbe oder ganz unten über den Button „Format“ weitere Einstellungen vornehmen. Interessant sind die „Absatz-Einstellungen“. Sie haben hier u.a. die Möglichkeit Abstände vor und nach der Überschrift anzugeben…

Gliederung der Überschriften

Mit der normalen Gliederung im Menüband Start, Gruppe Absatz, bekommen Sie zwar eine saubere Gliederung hin, aber die Gliederung wird so nicht als Überschrift erkannt. So lassen sich beispielsweise auch keine Inhaltsverzeichnisse oder eine Navigation durch Überschriften erreichen.

Also müssen wir dafür sorgen, dass unsere frisch erstellten Überschriften nun als saubere Gliederung und als Überschriften funktionieren!

Dazu ist es nun erforderlich eine „Neue Liste mit mehreren Ebenen zu definieren“. Dazu im Menü Start/Absatz/ Liste mit mehreren Ebenen öffnen und ganz unten die „Neue Liste…“ auswählen.

NeueListe

 

Im dann erscheinen Fenster müssen Sie nun zunächst „Erweitert…“ anklicken. Im rechten Bereich des Fensters erscheinen dann weitere Einstellungen.

 

Ebene1

Rechts wählen Sie zunächst Ihre Überschrift-Vorlage unter Verbinden mit Formatvorlage aus. In meinem Beispiel habe ich für die erste Ebene die Überschrift mit dem Namen „Über: 1“ erstellt, die ich hier auch zuweise.

Bei In Katalog anzuzeigende Ebene muss hier auch die „Ebene 1“ ausgewählt werden. Vermutlich können Sie an dieser Stelle ohnehin nur „Ebene 1“ auswählen, In den nachfolgenden Ebenen müssen Sie aber dann „Ebene 2“ und „Ebene 3“, etc. zuweisen!

Bei Formatierungen für Zahl eingeben steht zunächst ein „1)“ drinnen. Die schließende Klammer möchte ich nicht in meinen Überschriften haben, weshalb ich die lösche. Seien Sie aber ein wenig vorsichtig hier. Schnell ist die „1“ mitgelöscht. Die „1“ ist aber eine ganz besondere Eins, da sie später ersetzt wird mit der jeweils aktuellen Zahl. Gefällt Ihnen die Zahl nicht und Sie möchten vielleicht lieber römische Ziffern benutzen, dann können Sie unter Zahlenformat das ändern. Dort können Sie auch eine versehentlich gelöschte „1“ wieder herstellen.

Mit Ausrichtung ist der Abstand der Überschrift zum linken Rand gemeint. Hier bietet sich eine „0“ an, damit die Überschrift linksbündig mit dem Textkörper beginnt.

Der Texteinzug gibt den Abstand des Überschrift-Textes zur Gliederungszahl an. Wenn Sie die gleiche Zahl rechts bei den Tabstopps eintragen, dann wird eine lange Überschrift, die über mehrere Zeilen geht, immer sauber linksbündig untereinander angezeigt und nicht ab der zweiten Zeile nach ganz links zum Rand hin angeordnet.

2. Ebene

Bleiben Sie im Fenster und klicken nun links oben die Zahl „2“ ein. Damit gehen Sie zur zweiten Ebene

Das nachfolgende gilt auch für alle anderen Ebenen. Im Screenshot befinde ich mich bereits in Ebene 3…

Ebene3

Word arbeitet hier manchmal etwas merkwürdig. Es kann sein, dass Word bereits alles richtig anzeigt beim Zahlenformat oder das Sie selber hier deutliche Vorgaben machen müssen.

Aber der Reihe nach: In Verbinden mit Formatvorlage müssen Sie nun Ihre zweite Überschrift auswählen und in In Katalog anzuzeigende Ebene „Ebene 2“ auswählen.

Nun löschen Sie die Zahlen in Formatierungen für Zahl eingeben und wählen unter Ebenennummer einschließen aus „Ebene 1“ aus. Nun erscheint in Formatierungen für Zahl eingeben eine Zahl. In meinem Beispiel ist das deswegen die „2“, weil ich zuvor bereits die Überschriften getestet hatte. Bei Uhnen wird vermutlich eine „1“ stehen. Danach bietet es sich an zuerste ienen Punkt einzugeben und danach in Zahlenformatvorlage für diese Ebene „1, 2, 3, …“ auszuwählen. Nun erscheint auch die zweite Zahl in Formatierung für Zahl eingeben.

Für Ebene 3 müssen Sie das ganze wiederholen. Erst oben links die dritte Ebene ausählen, dfie Formatvorlage rechts zuweisen, „Ebene 3“ rechts auswählen und unten erst wieder die Zahl(en) löschen und nun allerdings erst die „Ebene 1“ unter Ebenennummer einschließen aus: auswählen, dann einen Punkt eingeben in der Formatierung für Zahl eingeben: und nun die „Ebene 2“ in den Ebenennummer auswählen. Dann wieder einen Punkt direkt eingebne nd anschließend in Zahlformat für diese Ebene Die Zahlen wieder auswählen („!, 2, 3, …“).

Beim Texteinzug und Tabstopp habe ich bei der dritten Ebene jeweils „1.5 cm“ eingegeben. Den gleichen Abstand habe ich im Nachhinein auch bei der zweiten Ebene angegeben. Wird hier ein zu geringer Abstand gewählt, dann rutscht die zweite Zeile nach links heraus, was ich vermeiden wollte. Hier können Sie aber gern mit eigenen Werten ausprobieren…

Etwas umständlich, aber danach sollte es funktionieren.

Auswahl

Sie können nun die Überschriften direkt über die Formatvorlagen auswählen.

Im Inhaltsverzeichnis werden lange Überschriften übrigens nicht linksbündig ausgerichtet, wie Sie dem Inhaltsverzeichnis im PDF-Tutorial auf Seite 2 entnehmen können. Bei mir sehen die Überschriften so aus:

Ueberschriften

 


webdesign von time4mambo

www.time4joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters. The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.